•  
  •  
Wellnessangebot

Klassische Massage                          30 Minuten      CHF        55,00

Klassische Massage                          60 Minuten      CHF      100,00

Massage + Wärmetherapie      (30 + 30 Minuten)     CHF        75,00

Massage + Wärmetherapie      (60 + 30 Minuten)     CHF      120,00




Beautyangebot

Cellulitebehandlung mit STW ( Stosswellentherapie )

10 Sitzungen                                                               CHF    1000,00



Patienteninfo

Cellulite – der Kampf um glatte Haut

Cellulite tritt genetisch bedingt nur bei Frauen auf und wird speziell an Oberschenkeln, Po und Oberarmen sichtbar. Das Bindegewebe ist weich und elastisch, die Kollagenfasern sind weitmaschig angeordnet, um sich bei einer Schwangerschaft dehnen zu können. Als Folge einer Störung des Gleichgewichtes zwischen Fettaufbau (Lipogenese) und Fettabbau (Lipolyse) in den Zellen bilden sich die für die Cellulite typischen grossen Fettzellen. Durch das weitmaschige weiche Bindegewebe drücken diese Zellen nach oben und werden an der Hautoberfläche als typische Dellen sichtbar (Orangenhaut).

Im Laufe der Zeit vermindert sich die Elastizität der Haut. Bei 80% aller Frauen bildet sich die typische Orangenhaut an Schenkeln, Po und Oberarmen. Das Thema »Cellulite« ist zu einem Problem unserer Wohlstandsgesellschaft geworden, wodurch Lebensqualität und Lebensfreude deutlich eingeschränkt werden. Die »Stosswellentherapie« - kurz »SWT« - ist eine moderne Behandlungsmethode, bei der akustische Stosswellen in die betroffenen Körperzonen eingeleitet werden.


Die Cellulitetherapie mit »SWT«

Was ist »SWT« und warum wirkt es bei Cellulite? Bei der »Stosswellentherapie« werden Stosswellen in einem speziellen Handstück und mithilfe eines Kompressors erzeugt und in die betroffenen Körperzonen eingeleitet. In der Medizin werden Stosswellen mit grossem Erfolg bereits seit 1980 zur Behandlung von Nierensteinen und seit 1990 zur Behandlung von Sehnen- und Muskelerkrankungen eingesetzt. In der modernen Cellulitetherapie werden die Stosswellen auf die Cellulitezonen gerichtet. Dort breiten sie sich flächig im Körper aus und entfalten in den Hautschichten ihre stimulierende Wirkung.

Welche Körperzonen können behandelt werden? 
Die »Stosswellentherapie« kann ab einem Alter von 18 Jahren eingesetzt werden.

Die Behandlungszonen sind:
- Po
- Oberarm
- Oberschenkel